Brückenangebote an der Berufsoberschule

Die Berufliche Oberschule bietet für diejenigen, die beim Einstieg punktuelle Bildungsdefizite haben, verschiedene Brückenangebote und Fördermaßnahmen zur individuellen Förderung an.

 

Vorkurs vor Eintritt in die Berufsoberschule

Unterricht in Teilzeit, wird an der BOS Bad Wörishofen derzeit nicht angeboten.

 

vor Eintritt in die Berufsoberschule empfohlen

  • für Schüler der Mittelschule (M-Zweig) oder Wirtschaftsschule

Zielgruppe

Schüler mit Mittlerem Schulabschluss auch vor Abschluss der Berufsausbildung

Angebot

Unterricht in Deutsch, Englisch und Mathematik mit je 2 Wochenstunden pro Schuljahr

  • im Schuljahr bzw. 2. Halbjahr vor Eintritt in die 12. Klasse
  • abends und/oder samstags

Ziel

  • Auffrischung der Kenntnisse des Mittleren Schulabschlusses für die 12. Klasse
  • Nachweis der Eignung für die 12. Klasse möglich, wenn in allen Fächern mindestens die Note 4 erreicht wird.

 

Vorklasse in Vollzeit

  • vor Eintritt in die Berufsoberschule
  • verbindlich für Schüler ohne Mittlere Reife
  • empfohlen für Schüler der Mittelschule (M-Zug) oder Wirtschaftsschule

Zielgruppe

Absolventen

  • der Haupt-/Mittelschule (Für Schüler ohne mittlerem Schulabschluss nur mit bestandener Aufnahmeprüfung in Deutsch, Englisch und Mathematik)
  • der Wirtschaftsschule

Angebot

Intensiver Unterricht in Deutsch, Englisch und Mathematik und Grundlagen in weiteren Fächern

  • im Schuljahr vor Eintritt in die Berufsoberschule
  • Vollzeitunterricht mit 36 Wochenstunden

Ziel

  • Umfassende Erarbeitung der wesentlichen Grundlagen für die 12. Klasse
  • Erwerb des Mittleren Schulabschlusses möglich
  • Nachweis der Eignung für die 12. Klasse möglich, wenn in allen Fächern mindestens die Note 4 erreicht wird.

 

Ergänzungsunterricht

zur Intensivierung des Unterrichts in den Fächern mit Abschlussprüfung

  • für alle Schüler
  • in allen Jahrgangsstufen